Kegeln ist eine Sportart, bei der ein Spieler von einem Ende einer glatten Bahn aus (Kegelbahn) mit kontrolliertem Schwung eine Kugel ins Rollen bringt, um die am anderen Ende der Bahn aufgestellten neun Kegel umzulegen.

Die Kegel sind dabei gleichmäßig in Form einer Raute angeordnet, das auf der Spitze steht. Das Kegeln entwickelte sich in Europa über viele Jahrhunderte aus volkstümlichen Spielen im Freien.

Heute ist es in zahlreichen Ländern der Welt verbreitet und findet in seiner modernen Form in speziell ausgestatteten Innenräumen und Hallen statt.

 

Auskünfte und Anmeldung bei den Gruppenleiterinnen.

Termine:

Tag                       Zeit                          Gruppe         Ort                              Gruppenleiterin

Freitag                 17.30 - 19.30 Uhr     Gruppe 1       Verdener Wappen     Margret Dunker  04262 / 957505

Freitag                 17.30 - 19.30 Uhr     Gruppe 2       Verdener Wappen     Karin Petersson  04231 / 84572