Wer rastet, der rostet!

 

Das gilt nicht nur für die körperliche, sondern auch für die geistige Leistungsfähigkeit. Es ist nach heutigen Erkenntnissen unstrittig, dass ein regelmäßiges Gedächtnis- und Konzentrationstraining zu einer Steigerung der Gehirnleistung beiträgt – und zwar unabhängig vom Alter und der jeweiligen Lebenssituation. Somit profitiert jeder von einem gezielt durchgeführten Training.

Im ganzheitlichen Gedächtnistraining werden unterschiedliche Hirnleistungen nicht isoliert trainiert, sondern durch die Vielfalt der Übungen miteinander verbunden. Das Trainingsprogramm kann individuell zusammengestellt werden.

Beginnen Sie jeweils mit einer leichteren Übung zum „Anwärmen“ und steigern Sie den Schwierigkeitsgrad.

Besonders wirkungsvoll ist das Training, wenn Sie unterschiedliche Übungen für eine Trainingseinheit auswählen. Es macht Spaß und fördert die Kreativität, eigene Elemente zu den verschiedenen Übungstypen zu entwickeln.

Die Kurse werden ganzjährig angeboten und man kann jederzeit einsteigen.

Wir trainieren gemeinsam in einer gelösten, freundlichen Umgebung unsere Konzentration, Merkfähigkeit, Formulierung und Reproduktion.

 Unser Gedächtnistraining kann wieder beginnen.

 

Die Übungsleiterinnen und Übungsleiter Frau Langer und Herr Jacobs geben Ihnen gern Auskunft.